Meldungen mit ‚Hausgraben‘

9 Items

Meilenstein Hausgraben: Stahlschwelle eingebaut!

by Martin Grund

Was lange währt…: nach einem durch die Stadt Neustadt genehmigten dreijährigem Probebetrieb mit Monitoring haben die GNOR und der NABU Neustadt/Weinstr. kurz vor Weihnachten 2014 die wasserrechtliche Dauergenehmigung zum jährlichen Aufstau des Hausgrabens zwischen Januar und Ende Juni erhalten. Der Probebetrieb und die Dauergenehmigung wurde fachlich eng mit der SGD Süd abgestimmt, vielen Dank für […]

Projekt Geinsheim: Revisionsklappe montiert

by Martin Grund

Heute wurde eine wesentliche Verbesserung beim Wassereinlauf vorgenommen: eine Revisionsklappe erleichtert künftig das einfache Entfernen von Treibgut vor dem Flansch im Inneren des 3 m langen Metallkastens an der Speyerbachmauer. Dieser Kasten verhindert seit seiner Montage zuverlässig das Festsetzen von großen Ästen etc.. Ab jetzt können störende Gegenstände, die sich trotzdem vor dem Flansch festgesetzt […]

Ortstermin Hausgrabenmündung

by Martin Grund

Der Hausgraben (auch Kreuzgraben genannt, im westlichen Abschnitt Ölwiesengraben) versorgt einige der artenreichsten Lebensräume auf Neustadter Gemarkung mit Wasser. Dazu gehören das sog. Stiftungsgelände südlich der Aumühle und die faszinierende Großlache (sie wurde im Rahmen der Biotopkartierung als Gebiet mit internationaler Bedeutung eingestuft). Beide Gebiete haben auch für den Amphibienschutz eine überregionale Bedeutung! Beim Ortstermin […]

Pegelmontage Großlache

by Martin Grund

Wir haben im Auftrag der Stadt im Bereich der Großlache (Geinsheimer Wald) einen Pegel zur Langfristdokumentation der Wasserstände montiert. Eisig kalt war es, aber schön 😉 Der 100 cm lange Pegel wurde auf ein 160 cm langes Winkeleisen geschraubt.Schon letztes Jahr haben wir am Ostrand der Großlache einen professionellen, genau eingemessenen Höhenbolzen gesetzt, sodass wir […]

Vermessungsarbeiten Ölwiesen, Hausgraben, Erlenbruch

by Martin Grund

Heute liefen mal wieder Vermessungsarbeiten zu Wasserspiegelhöhen in den Ölwiesen als Vorbereitung zu einem Behörden-Ortstermin am kommenden Mittwoch. Gleichzeitig haben wir jetzt erstmals Daten zu Gelände- und Wasserspiegelhöhen im Erlenbruch nördlich der B39 entlang der Zufahrt zur Mitteltrumm (alles NSG Lochbusch – Königswiesen).

Mündungsbereich Hausgraben

by Martin Grund

Aktuell führt der Kropsbach Hochwasser, dadurch kommt es zum massiven Rückeinstrom in das System Hausgraben/Ölwiesengraben. Unsere Vermessungen vor ca. 2 Jahren haben gezeigt, dass das Wasser dann bis zu 2 km „rückwärts“ nach Nordwesten läuft. Das Gefälle beträgt nur wenige Millimeter.Pegelstand Brücke B39: 94 cmBild: der in Absprache mit der Oberen und Unteren Wasserbehörde modifizierte […]

Hausgraben

by Martin Grund

Erfreuliche Wasserverhaeltnisse im Geinsheimer Wald: durch die starken Regenfaelle im Dezember (mein privater Regenmesser zeigte stramme 111 Liter/qm an) sind die natuerlichen Senken und Tuempel schon jetzt wieder gut gefuellt. Auf dem Bild ist im Vordergrund der Hausgraben (auch Kreuzgraben genannt) zu erkennen, kurz bevor er im Hintergrund in den Schlaggraben (= Kropsbach) einmuendet.Der maechtig […]

by Martin Grund

Spiegelbild: bei Vermessungsarbeiten im Raum Geinsgeim. Unsere Arbeit spiegelt sich im Wasser wieder… In diesem Graben gibt es übrigens schöne Bestände der Wasserfeder (Hottonia palustris)

Messen ist Wissen

by Martin Grund

Stichwort: Pegel In den vergangenen Wochen haben wir in direkter Abstimmung mit der Stadt an drei Stellen Wasserstands-Pegel eingerichtet. Es geht um eine solide Datenerfassung im Vorfeld bzw. zur fachlichen Begleitung verschiedener Naturschutzprojekte. Zugegeben, z.T. herrschten etwas kernige Wetterbedingungen, aber wie heißt es so schön: „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung“. […]