Meldungen mit ‚Gewässerreaktivierung‘

9 Items

Unterquerung der B39 im Bohrpressverfahren

by Martin Grund

Eines der letzten wichtigen Elemente des Geinsheimer Wasserprojektes war die Unterquerung der B39 mit einem 24 m langen Stahlrohr, Durchmesser 60 cm – bei laufendem Betrieb der B39, ohne Sperrung. In das Stahlrohr wurde abschließend ein Polyethylenrohr mit dem Durchmesser 50 cm eingezogen. Bauleitung hatte die Firma ipr Consult aus Neustadt/Weinstr., Firma Müller aus Enkenbach-Alsenborn […]

Gewässerspaziergang Teil 1: Schlaggraben und Kropsbach im Geinsheimer Wald

by Martin Grund

Im Raum Geinsheim bei Neustadt an der Weinstraße wurden in den letzten Jahren mehrere Projekte, zum Teil mit erheblichem Aufwand, umgesetzt, um Gewässerstrukturen ökologisch aufzuwerten. Um interessierten Bürgern die Früchte dieser Arbeit zu zeigen und ihnen Einblicke in einige der artenreichsten Bereiche zu gewähren, haben 2 der Hauptakteure dieser Maßnahmen zu einer Exkursionsreihe eingeladen. Martin […]

Geinsheimer Erlenbrüche: Wasserversorgung gesichert!

by Martin Grund

Nachdem das vom NABU NW initiierte Plangenehmigungsverfahren zur Reaktivierung der Geinsheimer Erlenbrüche erfolgreich durchlaufen wurde, war in der letzten Woche vier Tage lang der große Baggereinsatz angesagt (danke an Peter und Wolfgang für die tolle Unterstützung!). Der größere Erlenbruch zwischen B39 und Mitteltrumm wurde mit Hilfe von zwei 6 m langen Rohren aus Polypropylen an […]

Pegelmontage Nellenbach

by Martin Grund

Gestern wurde an der alten Nellenbachbrücke (Zufahrt Parkplatz Golfclub) ein Pegel montiert, damit wir während des zweijährigen Testbetriebs zur Wiedervernässung des Wunderseggenrieds die Wasserstände besser dokumentieren können. Der Pegel gehört der Stadt Neustadt und wurde in Abstimmung mit der Umweltabteilung hier angebracht. Pegel-Startwert am 31.10.2015: 14 cm

Endlich Wasser im alten Nellenbach!!!

by Martin Grund

Kaum zu glauben: es sind 4 stramme Monate vergangen nach dem Beginn der Wassereinleitung in die alten Gräben vom Golfclub Richtung Süden, bis heute endlich die erste größere Wassermenge in das alte Bachbett geflossen ist! 4 Monate sind auf einer Strecke von ca 1000 m mind. 50.000 Kubikmeter Wasser versickert und verdunstet. Das bedeutet, dass […]

NABU-Baggerfrühstück bei Sonnenfinsternis

by Martin Grund

Heute war es soweit: die Verbindung zur Wooglache 2 wurde hergestellt, wir sind gespannt, wann die Waldsenke vollgelaufen ist. Den derzeit noch namenlosen Graben, der Wooglache 1+2 mit Wasser versorgt, wollen wir Wooggraben nennen. Er wurde gestern im Rahmen einer Gewässerunterhaltungsmaßnahme leicht nachprofiliert und ein Dreierteam hat alles perfekt mit Rechen geglättet. Der Frühling kann […]

Vorarbeiten zur Reaktivierung des Nellenbach („Woogwiesgraben“, Teilprojekt in Geinsheim)

by Martin Grund

Gestern haben wir in einem 7er-Team drei Stunden eine alte Grabenverbindung für die Wasserbeschickung vorbereitet. Hier soll 2015 in Zusammenarbeit mit dem Golfclub Pfalz e.V. wieder eine historische Verbindung mit dem sog. Woogwiesgraben (Fortsetzung des Hörstengrabens, der aus Lachen kommt) hergestellt werden. Zwar mußten wir für die vorgesehenen Baggerarbeiten dazu in einem begrenzten Abschnitt mit […]