Im Auftrag der Stadt Neustadt wurden Pflegearbeiten und Gehölzpflanzungen auf der mit verschiedenen Birnbaumsorten bepflanzten Obstwiese in der Gemarkung „In den Röhrweiden“, südlich des Mußbacher Schwimmbades, durchgeführt. Diese Obstwiese war im Dezember 2016 mit verschiedenen Birnbaumsorten angelegt worden, nachdem das ursprüngliche Vorhaben, hier einen Wohnmobilstellplatz einzurichten, durch die Obere Naturschutzbehörde abgelehnt worden war.

Ein im Südwesten der Fläche befindlicher Gehölzstreifen war ohne Genehmigung und ohne naturschutzrechtlichen Ausgleich von Unbekannten entfernt worden. Ein Teil des illegal entfernten Gehölzstreifens wurde jetzt vom NABU wieder mit Pfaffenhütchen, Weißdorn, wilder Rose und Liguster bepflanzt. Aufgewachsene Brombeersträucher wurden entfernt und eine aus Robinenholz gefertigte Greifvogelstange aufgestellt. Hier einige Bilder vom Arbeitseinsatz:

Der NABU wird sich im Sommer um die Bewässerung der Obstbäume und der neu gepflanzten Sträucher kümmern.