Gemeinsame Naturerlebnis-Exkursionen von BUND, GNOR, NABU und POLLICHIA – Kreis Neustadt an der Weinstraße für 2009. Vielen Dank an Volker Platz, der die Organisation der Termine etc. übernommen hat!!

Samstag, den 28.03.09
Amphibien und wirbellose Kleintiere in den Tümpeln des Ordenswaldes und der Rehbachwiesen

Exkursion für Kinder ab drei Jahren und ebenso „neugierige“ Jugendliche und Erwachsene
Führung: V. Platz, B. Hoos u.a.
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Soldatenweiher ( ca. 600 m östlich des Reitclubs Neustadt am Asphaltweg, der am Nordrand des Ordenswaldes entlang führt )
Dauer: ca. 2 Stunden, je nach Wetter sind Gummistiefel und Sitzmatten hilfreich!

Sonntag, den 26.04.09
Die Vögel des Haardtrandes zwischen Nollensattel, Nollenkopf und Häuselberg bei Oberhambach

Wo Kastanien- und Kiefernmischwald mit Siedlung und Gärten zusammentreffen, dürfen wir auf einige besondere „Sänger“ gespannt sein (z.B. Gartenrotschwanz, Fliegenschnäpper, Mittelspecht)
Führung: V. Platz, M. Grund, C. Bussen u.a.
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkplatz am Ende der Dr.-Wirth-Straße, oberhalb Paulus-Kirche
Dauer: ca. 2 – 3 Stunden, unauffällige Kleidung und Fernglas erwünscht!

Sonntag, den 10.05.09
Naturkundliche Exkursion von der Streuobstwiese am Beutelstein durchs Beerental zum Lambrechter Steinbruch – Schwerpunkt Flora und Singvögel

Wir werden die Pflanzen- und Vogelvielfalt der Streuobstwiese, der Gärten, des Waldrandes
und der Wegränder kennenlernen. Vielleicht erwartet uns am Ziel sogar ein Wanderfalke!?
Führung: V. Platz, W. Mildner u.a.
Treffpunkt: 8.00 Uhr, Parkplatz am Friedhof Lambrecht (Marktstraße)
Dauer: ca. 2 – 3 Stunden, unauffällige Kleidung und Fernglas erwünscht!

Sonntag, den 17.05.09
Frühmorgendliche Vogelexkursion am Haardtrand – von Gimmeldingen über den Fürstenweg auf „romantischen Pfaden“ zum Steinbruch Königsbach

Diese landschaftlich sehr reizvolle Wegstrecke verspricht uns einige „Leckerbissen für Augen und Ohren“ von „A“msel bis „Z“aunammer. Lassen wir uns überraschen!
Führung: V. Platz, M. Post, B. Hoos, M.Grund
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Parkplatz am Friedhof Gimmeldingen, Richtung Königsbach
Dauer: ca. 2 – 3 Stunden, unauffällige Kleidung und Fernglas erwünscht!

Sonntag, den 31.05.09 (Pfingsten)
Naturkundliche Abendexkursion durch die Weinbergflur zwischen Neustadt-Diedesfeld und Maikammer – Schwerpunkt Amphibien und Vögel

Das vor wenigen Jahren flurbereinigte Gebiet weist dank seiner Ausgleichsflächen, Regenrückhaltebecken und Trockenmauern eine interessante Artenvielfalt auf, die
wir gemeinsam entdecken wollen ( z.B. Steinschmätzer, Schwarzkehlchen, Wechselkröte)
Führung: V. Platz, M. Grund, F. Thomas u.a.
Treffpunkt: 18.00 Uhr, Parkplatz am Ortsausgang Diedesfeld-Süd, Richtung Maikammer

Dauer: ca. 2-3 Stunden, unauffällige Kleidung und Fernglas erwünscht!

Freitag, den 05.06.09

Naturkundliche Abendexkursion im FFH-Gebiet „Hörstengraben-Niederung“

Die teils intensiv genutzte Kulturlandschaft am Hörstengraben wird seit einigen Monaten im Rahmen der Flurbereinigung Geinsheim-B39 und der Wasserrahmenrichtlinie ökologisch aufgewertet. Neben der Beobachtung und Bestimmung von Flora und Fauna (Wildkräuter,
Amphibien, Vögel…) werden die Maßnahmen und angestrebten Ziele erläutert.
Führung: K. Hünerfauth, F. Thomas, V. Platz u.a.
Treffpunkt: 18.00 Uhr, Wasserwerk „Benzenloch“ an der B39 zw. Geinsheim und Lachen
Dauer: ca. 2-3 Stunden, unauffällige Kleidung und Fernglas erwünscht!

Für alle Exkursionen ist wetterfeste Kleidung und Schuhwerk erforderlich. Fernglas, Lupenglas, Photoapparat und Bestimmungsbücher dürfen gerne mitgebracht werden.