NABU allgemein

1120 of 198 items

Offizielle Einweihung des neuen NABU-Schutzgebietes „Geinsheimer Gänsbuckel“

by Wolfram Husemann

Am 20. August dieses Jahres wurde das neue NABU-Schutzgebiet „Geinsheimer Gänsbuckel“ offiziell durch den NABU-Präsidenten Olaf Tschimpke und die Landesvorsitzende Cosima Lindemann eingeweiht. Hiermit wurde die jahrzehntelange Arbeit zur Entwicklung dieses Gebietes gewürdigt, die neben dem NABU Neustadt auch von befreundeten Naturschutzverbänden wie der GNOR und dem BUND geleistet worden ist. In der Herbstausgabe der […]

Schottische Hochlandrinder als Landschaftspfleger im NABU-Schutzgebiet „Geinsheimer Gänsbuckel“ eingetroffen

by Martin Grund

Vor ein paar Tage sind die urigen und genügsamen Schottischen Hochlandrinder von Familie Wiedemann zur Beweidung einer Teilfläche des 30 Hektar großen NABU-Grundstücks eingetroffen. Heute Abend haben wir die Tiere munter mampfend angetroffen: ein herrlich friedliches Bild! Bevorzugt wurde Schilf gefressen, so wie gewünscht: dadurch wird die Fläche schön aufgelichtet, ohne laute und stinkende Freischneider […]

Besuch von Umweltministerin Höfken im NABU-Schutzgebiet „Geinsheimer Gänsbuckel“

by Wolfram Husemann

Hervorragendes Flächenmanagement und fachmännisch durchgeführte Renaturierungsmaßnahmen zum Schutz von vom Aussterben bedrohten Arten gewürdigt Ende Mai besuchte die Umweltministerin des Landes Rheinland-Pfalz, Ministerin Ulrike Höfken, unser Schutzgebiet am „Geinsheimer Gänsbuckel.“ Anlässlich der Themenwochen zur „Aktion Grün“ informierte die Ministerin gemeinsam mit Heinz Hesping und Hartmut Schader von der Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz (GNOR) […]

Pfälzer Wintergemüse um jeden Preis?

by Martin Grund

Heute fotografiert: ein besonders heftiger Fall von rücksichtlosem Umgang eines uns unbekannten Landwirtes mit dem Schutzgut Boden und mit unseren Fließgewässern! Ort des Geschehens: ein Acker südlich der B39 auf der Höhe von Lachen-Speyerdorf. Lauchernte selbst bei vollkommen ungeeigneten Bodenverhältnissen. Riesige Spurrillen im Lehmboden, in denen das Regenwasser von Sturmtief  „Burglind“ ungebremst zusammen mit erodiertem […]

„Ur-Erbsengraben“: auch der letzte Abschnitt im Haßlocher Oberwald ist jetzt reaktiviert!

by Martin Grund

Der Haßlocher Forst hat vor wenigen Tagen das letzte Teilstück des fossilen Bachlaufs im Oberwald reaktiviert. Dazu wurde ein vom NABU (Projekt Lebensader Oberrhein) finanziertes Stahlrohr (DN600) unter dem Waldweg verlegt. Obwohl der seit ca. 200 Jahren vom Speyerbachsystem abgeschnittenen Abschnitt erst vor wenigen Tagen „zum Leben erweckt wurde“, sieht er schon jetzt wunderschön aus. […]

Arbeitseinsätze Wunderseggenried Geinsheim

by Martin Grund

In den vergangenen Wochen hat sich einiges getan: Wir haben mit Zustimmung der Genehmigungsbehörden ca. 200 Wunderseggen ausgepflanzt, die ausnahmslos aus dem Saatgut der letzten vor Ort wachsenden Pflanzen gewonnen wurden. Geholfen haben u.a. einige NABU-Biodiversitätsbotschafter. ==> Den schönen Bilderbericht kann man auf der Projektseite von Lebensader Oberrhein ansehen! Am kommenden Donnerstag folgt die letzte […]

Weinbiet-Webcam (Pfälzerwald)

by Martin Grund

Mit unserer Webcam aufgenommen: Schauerwetter über dem UNESCO-Biosphärenreservat-Pfälzerwald/Vosges du Nord. In diesem Waldmeer soll in den kommenden Jahren der Luchs wieder angesiedelt werden. ==> Zur Kamera

Webcam Weinbiet wieder online

by Martin Grund

Endlich: unsere Webcam ist endlich wieder aktiv, wie früher gibt es alle 10 Minuten ein neues Bild! Der Link wurde oben in die Navigationsstruktur der Webseite integriert: