Foto: NABU Neustadt/W.

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter im Amphibienschutz,


es geht seinen gewohnten Gang und langsam steuern wir bei den Erdkröten im Flachland auf den Wanderhöhepunkt zu. Zwischen Ende dieser und Ende kommender Woche sollte es wohl soweit sein. An den Temperaturen wird es nicht scheitern, ob es überall feucht genug wird, lässt sich jedoch nicht sagen. Derweil werden aus Hessen die ersten Laichballen von Gras- und Springfrosch vermeldet. Die Moorfrösche brauchen noch etwas länger, bis zur „blauen Phase“ kann es wohl noch zwei Wochen dauern.


Die neuesten Nachrichten und Bilder finden Sie wie immer unter http://www.nabu.de/tiereundpflanzen/amphibienundreptilien/aktionkroetenwanderung/2012/


Herzliche Grüße

Helge May

Leiterin Medien

___________________________________________

NABU
Bundesgeschäftsstelle
Charitéstraße 3
10117 Berlin

Tel. + 49 (0) 30.28 49 84-15 30
Fax + 49 (0) 30.28 49 84-25 00

www.NABU.de

http://twitter.com/NABU_de

www.facebook.com/Naturschutzbund